044 Gründerzentren

Viele Städte leisten sich eigene Gründerzentren. Greifswald hat mit dem Technologiezentrum Vorpommern (TZV), dem BioTechnikum bereits zwei und plant mit dem Zentrum für Plasma- und Life Science bereits ein Drittes. Doch warum investieren Städte soviel in solche Gründer- und Innovationszentren? Welche Bedeutung haben solche Zentren für die wirtschaftliche Entwicklung? Welche Effekte ergeben sich für Stadt und Region?

In dieser Folge gehen wir diesen Fragen nach, diskutieren den Stand der aktuellen Gründerzentren in Greifswald und was vielleicht schon einige mitbekommen haben: Was wird aus der Alten Mensa am Wall? Wahrscheinlich unser Gründerzentrum Nummer 4.

Links:

Ähnliche Themen:

Folge 15: Wirtschaftsförderung
Folge 41: Regionale Entwicklung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.